Die Cella stellt uns vor eine wichtige Aufgabe

Der kleine Tempel (links hinten). Eröffnung der Tempelanlage mit Beteiligung der Pommerner Römergruppe
Der kleine Tempel (links hinten). Eröffnung der Tempelanlage mit Beteiligung der Pommerner Römergruppe

Der kleine Tempel hat jetzt bereits einen festen, äußerst nützlichen Platz im Besucherprogramm.

Nach dem Aufstieg zum Martberg bietet er den Besuchern willkommene Sitzgelegenheit, Kühle im Sommer und Schutz vor schlechtem Wetter.

Wichtiger jedoch: Hier erhalten die Besuchergruppen erste Informationen. Dabei kann man sich über Bücher und Schriften informieren und solche erwerben.

Die Cella ist jedoch noch gleichsam im ,,Rohzustand. Hier soll nun ein Raum entstehen für Vorträge (Wort und Bild), für Information, Ausstellung und Verkauf  - würdig dem erhebenden Eindruck, den dieser archäologische Park hinterlässt.

Für unseren Verein eine wichtige und sicherlich auch kostspielige Aufgabe.

Zurück